www.snowscoot-rider.de - The Snowscoot-Community

AlbumAlbum   FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
 

Es ist zur Zeit kein Eintrag vorhanden

Dr. Jack offline ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.snowscoot-rider.de Foren-Übersicht -> Technik + Equipment
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jojama



Anmeldedatum: 10.03.2010
Beiträge: 111
Wohnort: Unterboihingen

BeitragVerfasst am: 26.12.2012, 21:47    Titel: Dr. Jack offline ? Antworten mit Zitat

Wollte jetzt schon länger beim Hersteller Dr. Jack nach deren Produkten ( speziell interessiert mich das rutschsichere Trittbrett ) schauen, aber die sind schon sehr lange offline.
Weiß da jemand was Genaueres ? Gibts die noch oder haben die zu gemacht ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werwurm



Anmeldedatum: 05.12.2010
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 19.01.2013, 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

genau das wollte ich auch bestellen, denn dieses schaumstoff-ding bringts einfach nicht ...... jetzt heisst es wohl selber bauen ....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jojama



Anmeldedatum: 10.03.2010
Beiträge: 111
Wohnort: Unterboihingen

BeitragVerfasst am: 19.01.2013, 18:04    Titel: Antworten mit Zitat

ja genau, die Moosgummi-Trittbrettauflage nervt total !!! Evil or Very Mad

dieser Shop verkauft noch den original Dr.Jack Grip ( und diverse andere tolle Sachen ) :

http://www.snowscootrimouski.com/Catalogue_SnowScoot_Rimouski_2013%28v1.1%29.pdf

Problem: ist in Quebec, Kanada.... Crying or Very sad

also doch selberbauen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Öhlo



Anmeldedatum: 14.10.2011
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 19.01.2013, 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

ihr meint die Trittbretter mit den herausstehenden Pins oder?
Habt ihr euch schonmal gedanken gemacht wie ihr die befestigen wollt?
(Einfach Loch bohren und festschrauben?)

Falls Interesse besteht könne man ja gleich ein paar davon machen. Sollte ja nicht allzu kompliziert herzustellen sein.

Gruß Fabian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werwurm



Anmeldedatum: 05.12.2010
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 20.01.2013, 07:27    Titel: Antworten mit Zitat

Alublech (2-3mm) CNC schneiden und dann gewinde rein für Madenschrauben. Mit Senkkopfschrauben im Bodenblech von Snowscoot befestigen. Wenn zu dünn, dann mit Mutter auf anderer Seite.

So ... und nun ab nach Pizol Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jojama



Anmeldedatum: 10.03.2010
Beiträge: 111
Wohnort: Unterboihingen

BeitragVerfasst am: 20.01.2013, 10:57    Titel: Antworten mit Zitat

Öhlo hat Folgendes geschrieben:


Falls Interesse besteht könne man ja gleich ein paar davon machen. Sollte ja nicht allzu kompliziert herzustellen sein.

Gruß Fabian


ja, Interesse bekund !

Ich kann mir schon vorstellen, Einzelstücke in handwerklicher Anfertigung selber herzustellen, aber nicht in kleiner oder gar großer Serie.
Könntest du das ?

Hier sind noch mehr Bilder von diversen Selbstbauten:
http://imageshack.us/a/img255/2527/gopr0234.jpg
http://imageshack.us/a/img14/9310/gopr0231.jpg
http://imageshack.us/a/img33/1384/photoshc.jpg

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werwurm



Anmeldedatum: 05.12.2010
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 20.01.2013, 16:29    Titel: Antworten mit Zitat

CNC sieht aber im Vergleich zum "per Hand" mindestens nach irgendwas aus. Ich würde die Pins im Bereich von der Schlaufe (Vorne) aber noch weiter nach Aussen setzen. Fast schon über das Rohr. Wenn ich ordentlich druck aufbauen will fahre ich nämlich sonst da immer auf der Kante.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jojama



Anmeldedatum: 10.03.2010
Beiträge: 111
Wohnort: Unterboihingen

BeitragVerfasst am: 20.01.2013, 17:31    Titel: Antworten mit Zitat

ja, unbedingt
man kann damit die gesamte Standfläche nach außen verbreitern !

vorstellbar wäre auch, die Standfläche anzuheben, damit der Schnee unten wieder raus rutscht - könnte funzen, oder ?

CNC-Alu ist schick aber nicht machbar für mich
ich denk eher an eine Carbonplatte ( leicht aber teuer, gut zu bearbeiten ) mit Madenschrauben oä
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Öhlo



Anmeldedatum: 14.10.2011
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 20.01.2013, 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

Man könnte auch überlegen die Grundplatte via Wasserstrahl oder Laser auschneiden zu lassen. Das würde für mehrere Bauteile einen nicht viel größeren Aufwand darstellen. Die Kanten müsste man dann ggf nochmal etwas nachbearbeiten, aber das sollte jeder hinbekommen.

Gewinde und co sind auch fix geschnitte...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werwurm



Anmeldedatum: 05.12.2010
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 26.01.2013, 17:52    Titel: Antworten mit Zitat

ich werde bei Gelegenheit den AutoCAD anschmeissen. 2D Sachen sind recht einfach damit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.snowscoot-rider.de Foren-Übersicht -> Technik + Equipment Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB2 - AntiSpamBotModified! | www.snowscoot-rider.de