www.snowscoot-rider.de - The Snowscoot-Community

AlbumAlbum   FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste     RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
 

Es ist zur Zeit kein Eintrag vorhanden

Kreuzschmerzen beim fahren

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.snowscoot-rider.de Foren-Übersicht -> Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wallikoenig



Anmeldedatum: 15.11.2009
Beiträge: 20
Wohnort: Berching

BeitragVerfasst am: 29.11.2010, 19:42    Titel: Kreuzschmerzen beim fahren Antworten mit Zitat

Hey hallo
so hab den ersten Snowscootausflug für dieses Jahr hinter mir Smile
nur eins hatte ich bis dahin erfolgreich seit dem letzten fahren verdrängt
bekomme beim fahren immer mächtig Kreuzschmerzen und weiß nicht so recht was ich dagegen tun kann Sad
liegt es vielleicht daran das der Lenker so niedrig ist? Bin auch nur 1.77 m groß also müssten ja dann fast alle die Probleme haben oder liegts wohl eher an meiner Fahrtechnik?
Habt ihr die Probleme auch? Oder wisst ihr vielleicht was helfen könnte
kann man den Lenker erhöhen oder ist es fahrtechnisch eher schlecht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
masira



Anmeldedatum: 26.02.2010
Beiträge: 50
Wohnort: Bayreuth

BeitragVerfasst am: 30.11.2010, 00:29    Titel: Antworten mit Zitat

hatte heute im schönen fichtelgebirge auch die erste möglichkeit dieses jahr zu fahren, war geil Smile
aaaber, meinen rücken merk ich auch. bin allerdings 195cm groß Wink also doch noch ne ecke länger ^^
ich merk ganz deutlich, dass die lenkerhöhe eigentlich ok ist, wenn man ordentlich in die knie geht, was eh den vorteil hat, dass man sauberer fährt (ist zumindest bei mir so iwie ^^) von daher, werd ich mir evtl mal nen höheren bmx lenker besorgen zum testen, allerdings sind die dann auch gleich massive 760mm breit, und das is echt heftig 0o (mein jetziger ist 680 breit).kenne die breiten gut vom mtn, da taugen mir 760 absolut nicht...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sethimus



Anmeldedatum: 16.11.2003
Beiträge: 155
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 30.11.2010, 03:16    Titel: Antworten mit Zitat

loesung: hoeheren lenker montieren. bmx lenker gibts bis 9" rise. seit ich nen hoeheren (und breiteren) lenker montiert hatte sind meine kreuzschmerzen so gut wie verschwunden. durch einen breiteren lenker kann man auch viel mehr druck beim carven aufbauen. kann die easton wonderyear serie empfehlen, fahr selbst den 8,5" rise in 28,5" breite (184cm gross). ansonsten natuerlich locker bleiben beim fahren und nicht verkrampfen und die knie leicht beugen.
@masira: einfach die griffe weiter innen montieren bis du den sweet spot hast, dann den lenker entsprechend ablaengen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
masira



Anmeldedatum: 26.02.2010
Beiträge: 50
Wohnort: Bayreuth

BeitragVerfasst am: 30.11.2010, 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

jo, das mit dem ablängen ist klar, na mal sehn, aber wird denk ich noch kommen die saison n neuer lenker...

achja, entweder hast du dich vertippt oder verschaut, der wonderyear lenker ist von "eastern" und nicht von "easton" Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jojama



Anmeldedatum: 10.03.2010
Beiträge: 111
Wohnort: Unterboihingen

BeitragVerfasst am: 30.11.2010, 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

wir waren auch schon auf der schwäbischen Alb unterwegs - echt genial zur Zeit !

Wir haben dann Kreuzschmerzen, wenn wir nur den Schlepplift nutzen können - gebeugte Haltung zum Lenker hin. Da hilft auch kein höherer Lenker, weils sonst beim Abfahren nicht klappt...
...beim Abfahren gibts kein Problem, da sportliche Haltung mit gebeugten Knie die fehlende Lenkerhöhe ausgleicht ( bei Körpergröße max 175 ), sprich der Oberkörper kann aufrecht bleiben.
Wir haben unserem Sohn sogar extra einen niedrigen Lenker montiert, damit er in die Knie gehen muß - und es hat geklappt, er geht lieber schön runter als daß er Kreuzschmerzen bekommt...
Bei großer Körpergröße würde ich aber auch einen höheren Lenker montieren. Als Faustregel würde ich sagen: bei gebeugten Knie sollte der Oberkörper aufrecht am Lenker stehen können
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sethimus



Anmeldedatum: 16.11.2003
Beiträge: 155
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 01.12.2010, 01:56    Titel: Antworten mit Zitat

masira hat Folgendes geschrieben:
jo, das mit dem ablängen ist klar, na mal sehn, aber wird denk ich noch kommen die saison n neuer lenker...

achja, entweder hast du dich vertippt oder verschaut, der wonderyear lenker ist von "eastern" und nicht von "easton" Wink


freud und so Laughing

(vorher mtb zeugs auf der easton seite angeschaut Wink)

@jojama: wo fahrt ihr denn genau auf der schwaebischen alb?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jojama



Anmeldedatum: 10.03.2010
Beiträge: 111
Wohnort: Unterboihingen

BeitragVerfasst am: 06.01.2011, 13:12    Titel: Antworten mit Zitat

Sethimus hat Folgendes geschrieben:


@jojama: wo fahrt ihr denn genau auf der schwaebischen alb?


sorry sethimus, hab erst jetzt deine Antwort gelesen... Embarassed

wir fahren i.d.R. auf dem Salzwinkel / Zainingen-Römerstein, selten ( bei Flutlicht ) in Donnstetten ( dort ist die Abfahrt noch kürzer, aber der Lift ist besser, weil lange Liftbügel )
waren auch schon in deiner Nähe in Holzelfingen, war ganz ok dort, aber zu voll !
am besten zwecks Abfahrt und Anspruch ist sicherlich der Bläsiberg / Wiesensteig, aber da muß schon richtig viel Schnee liegen und auch hier das Problem kurze Liftbügel bei steilem Hang...waren also diese Saison noch nicht dort zum scooten. Wenn es mal klappt, werde ich einen Bericht schreiben.

Apropos kurze Liftbügel:
haben andere Snowscooter auch das Problem, bei kurzen Liftbügeln nur unter größten Schwierigkeiten alleine liften zu könne ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Perverso



Anmeldedatum: 09.12.2008
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 03.02.2011, 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hi zusammen.
War letztes Wochenende auch in Salzwinkel und habe dort zu ersten mal einen anderen Snowscootfahrer gesehen. Der kleine war so im Maßstab 1:2 und hatte nen gelben Mini Snowscoot. Vielleicht war das ja einer von euch. Hab mich nicht getraut ihn anzusprechen da ich so introvertiert bin und ich auch ein wenig Angst vor dem Typen hatte.

Zum Thema Lenker und Kreuz und so. Hatte auch heftige Kreuzschmerzen. Is aber mit dem Teil da wesentlich besser geworden.

http://www.ridemonkey.com/forums/showthread.php?t=236983

Kaufgrund war schon die Alte oder doch das es meiner Meinung nach der größte Lenker war den es so zu kaufen gibt. Für nen gering höheren Lenker kann man ja auch je nach Modell den Vorbau auf den Kopf drehen.

bye
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jojama



Anmeldedatum: 10.03.2010
Beiträge: 111
Wohnort: Unterboihingen

BeitragVerfasst am: 04.02.2011, 22:56    Titel: Antworten mit Zitat

Perverso hat Folgendes geschrieben:
...
War letztes Wochenende auch in Salzwinkel und habe dort zu ersten mal einen anderen Snowscootfahrer gesehen. Der kleine war so im Maßstab 1:2 und hatte nen gelben Mini Snowscoot. Vielleicht war das ja einer von euch. Hab mich nicht getraut ihn anzusprechen da ich so introvertiert bin und ich auch ein wenig Angst vor dem Typen hatte...


ne, wir waren das nicht - wir haben kein gelbes Miniscoot

...ansonsten war das schon richtig mit dem nicht ansprechen, die kleinen Scooter sind die Schlimmsten.... Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
serenama



Anmeldedatum: 16.03.2011
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 17.03.2011, 13:56    Titel: Antworten mit Zitat

Manchmal auch Gewöhnungssache, oder Fehlhaltungen.....
_________________
but I'm not lost...I'm not gone...I haven't forgot...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romina2



Anmeldedatum: 03.11.2016
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 21.11.2016, 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke auch, dass es an deiner Körperhaltung oder an deiner Fahrtechnik liegen könnte. Warst du mal beim Arzt und hast dich durchchecken lassen?
Wäre sicher nicht verkehrt dies mal zu tun.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.snowscoot-rider.de Foren-Übersicht -> Allgemein Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB2 - AntiSpamBotModified! | www.snowscoot-rider.de